Kinder
Kapelle_Personen
327420_2271859909679_1480768015_o
berg

125-jähriges Jubiläum

23.08.2018

Es darf gefeiert werden! Freudig dürfen wir das 125-jährige Jubiläum unseres Trachtenvereins verkünden. Dies wird gebührend vom 23. bis 26. August 2018 in Ruhpolding gefeiert. Wir freuen uns auf jeden Einzelnen, der vorbeischaut und dieses besondere Ereignis mit uns teilt.

  • 23. August 2018, 19.30 Uhr: Bieranstich am Tag der Vereine und Betriebe mit „Die Mooskirchner“
  • 24. August 2018, 18.00 Uhr: Gmiadliches Zammakemma mit „Trumpf oder Kritisch“, Weißbiermusi, Hochstaufner-Buam, Grillspezialitäten von den „Barbeque Bulls“ aus Salzburg; 19:30 Uhr Modenschau Trachten Speckbacher; 20:30 Uhr Bayrisch-Kubanische Nacht mit Leo Meixner und CUBAVARIA anschl. Barbetrieb mit Weißbiermusi
  • 25. August 2018, 20.00 Uhr: Großer Festabend des GTEV „D‘Miesenbacher“ mit anschl. Barbetrieb
  • 26. August 2018, 10:00 Uhr: Festgottesdienst; anschließend Festzug mit musikalischem Ausklang in der Eishalle Ruhpolding
Zum Terminkalender

Was wir so machen

Junge Trachtler – Oide Bräuch

Wir sind ein Trachtenverein, der Tradition und Moderne vereint.
Der gesellschaftliche Gedanke steht bei unserem Verein im Vordergrund.
Dazu zählen die Teilnahme an diversen Veranstaltungen in der Gemeinde wie Heimatabende, Hochzeiten, Gau- und Gründungsfeste, Fahnenweihen, sowie Gau- und Vereinsplatteln. Darüber hinaus wollen wir unsere Tradition wahren und pflegen. Uns ist es wichtig, die Gebirgs- und Volkstracht wie auch die Tänze und das alte Volksliedgut zu erhalten. In unserem Vereinslokal „Alte Post“ werden einmal monatlich unsere Ausschusssitzungen abgehalten.

 

Mitglied werden

Unsere Vorstände

Anton Senoner jun.

1. Vorstand

Kajetan Mainwolf

2. Vorstand

Franz Bichler

Kassier

Rita Reiter

Schriftführerin

Anton Geierstanger

Ehrenvorstand

Christian Jany

1. Vorplattler

UNSERE AKTIVITÄTEN

Ein lebendiger Trachtenverein

Wir sind ein Verein, der lebt und dem seine gemeinsamen Aktivitäten ganz besonders am Herzen liegen. Dazu zählen unter anderem das jährlich von uns ausgerichtete Ruhpoldinger Dorffest, die Ruhpoldinger Waldweihnacht, die alle 3 Jahre stattfindet, und das Aufstellen unseres Maibaums der aus Lärchenholz besteht und aus diesem Grund der ganze „Miaseistolz“ ist. Unser „Miaseistammtisch“, der jeden Freitag im Gasthaus Weingarten Ruhpolding stattfindet, dient dem Austausch der Mitglieder untereinander und trägt somit zur Stärkung des Vereinsgefühls bei. Unser Vereinsausflug der Aktiven findet einmal im Jahr statt.

Lorem

Ipsum`?

Videbit laborem ea sequo doluptas nem sit maionsernate evellat prature peribus ernatur molorrum re eos doluptam se laci ut exerum doloriatius aruptas deliquo te nonsed miliquosa nobitatus volupis nobis elliquossi aperrumqui atem. Namenderum faccuptas doluptis dolore non rem expedit lamenis earum quiam veribus quam enihita sam erorpor aut il il ipsunda di ute odit, consequ untetur aut quasi to bearchi llupturi remperem quis ut eossi volut quo magnitiorum, aut dem id quo con resequatibus pa

Lorem

Ipsum

Videbit laborem ea sequo doluptas nem sit maionsernate evellat prature peribus ernatur molorrum re eos doluptam se laci ut exerum doloriatius aruptas deliquo te nonsed miliquosa nobitatus volupis nobis elliquossi aperrumqui atem. Namenderum faccuptas doluptis dolore non rem expedit lamenis earum quiam veribus quam enihita sam erorpor aut il il ipsunda di ute odit, consequ untetur aut quasi to bearchi llupturi remperem quis ut eossi volut quo magnitiorum, aut dem id quo con resequatibus pa

Lorem

Dolor

Videbit laborem ea sequo doluptas nem sit maionsernate evellat prature peribus ernatur molorrum re eos doluptam se laci ut exerum doloriatius aruptas deliquo te nonsed miliquosa nobitatus volupis nobis elliquossi aperrumqui atem. Namenderum faccuptas doluptis dolore non rem expedit lamenis earum quiam veribus quam enihita sam erorpor aut il il ipsunda di ute odit, consequ untetur aut quasi to bearchi llupturi remperem quis ut eossi volut quo magnitiorum, aut dem id quo con resequatibus pa

Lorem

Lorem

Videbit laborem ea sequo doluptas nem sit maionsernate evellat prature peribus ernatur molorrum re eos doluptam se laci ut exerum doloriatius aruptas deliquo te nonsed miliquosa nobitatus volupis nobis elliquossi aperrumqui atem. Namenderum faccuptas doluptis dolore non rem expedit lamenis earum quiam veribus quam enihita sam erorpor aut il il ipsunda di ute odit, consequ untetur aut quasi to bearchi llupturi remperem quis ut eossi volut quo magnitiorum, aut dem id quo con resequatibus pa

Vorstand

Kontakt

Anton Senoner Jun. · Seehauserstr. 12c · Mobil 0160/97039777 · anton.senoner@t-online.de